Turks & Caicos Islands - 41 Inseln und Klippen (8.3. - 25.3.2011)



Turks and Caicos Islands - 41 Inseln und Klippen (8.3. -

Sie gehören zu Großbritannien und liegen 1000 km südöstlich von Florida.
7 große Caicos-Inseln umschließen fast kreisförmig ein riesiges Flachgebiet (ca. 60 - 80 km im Durchmesser), das größtenteils höchstens 2-3 m tief ist; die Turks liegen etwas abseits, getrennt durch die Columbus-Passage, wo es dann gleich wieder bis über 2000m hinunter geht. Dort ziehen im Frühjahr Tausende Buckelwale auf ihrem Weg vom Nordatlantik in die warmen Gewässer vor Hispaniola -  mal sehen, ob wir welche treffen werden.
Gegen Mittag fällt unser Anker in der Sapodilla-Bay und wir begeben uns gleich zum Einklarieren an Land. Der freundliche Officer stellt erst mal fest, dass die Formulare alle sind. Während welche geholt werden, knöpft er uns 75,- Dollar ab, weil wir länger als 7 Tage bleiben wollen. Nun fehlt es am Kleingeld, da schickt er Klaus kurzerhand mit dem 100-Dollar-Schein in den Liquor-Shop (Schnapsladen) zum Wechseln - so regelt sich doch alles ganz easy!
Neben uns liegt der Katamaran "Bunter Vogel 2" mit Lissy, Hubert und zwei Besucherinnen aus Deutschland. Man freut sich doch immer, nette Landsleute zu treffen, und schon sind wir mitten im Palavern, Bücher-Tausch, Wann-Wo-Wie-Wer-Wohin? 
Also morgen in die South Side-Marina, wo sich Simon um alles kümmert: er lotst uns erst über Funk durch die Riffe,  holt uns dann vor der Marina ab und bringt uns zum Steg; 12.00 gibt es eine "geführte" Tour zum Mittagessen in ein Restaurant am Strand - dazu werden 13 Personen auf 2 Autos mit Ladefläche verteilt. 17.00 Uhr treffen sich alle zur Happy-Hour in der Marina. Morgen 18.00 ist Barbecue, jeder bringt alles selber mit. Zum Einkaufen gehts mit dem Auto in den Supermarkt ... zwischendurch müssen wir unser "normales" Marina-Programm absolvieren (Wasser und Diesel tanken, Waschen, div. Reparaturen ...). Am dritten Tag schweben wir wieder raus in die Freiheit.

 

wird fortgesetzt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Lange